CORONA - Regeln im Trainingsbetrieb

 

*Infos/Regeln zum Training, die eingehalten werden müssen: *

- ab Betreten Schulhof bis Trainingsbeginn Maske auflassen

- fertig umgezogen (außer Schuhe) zum Training kommen (Umkleiden und Duschen bleiben zu!!!)

- beim Betreten und Verlassen der Halle gilt Rechtsverkehr (Markierungen beachten)

- beim Betreten der Halle rechts herum bis zum letzten freien Platz einer Bank gehen (auch andere Hallenseite), sich dort hinsetzen (siehe Markierungen), Schuhe wechseln, Materialien herausholen und auf Trainingsbeginn bzw weitere Anweisungen warten (nicht einfach werfen, rumdribbeln etc. !!!)
_>> entfällt bei 4-5 Teilnehmer _

MITZUBRINGENDE MATERIALIEN SIND:


1. Erklärung (falls noch fehlt - siehe unter Download -
2. eigenes Getränk
3. eigenes großes Handtuch
4. eigener Ball, wenn vorhanden
5. eigenes Handdesinfektionsmittel

- nach Besprechung/zum Trainingsbeginn Maske am Platz griffbereit ablegen und mit vorgegebenen Übungen starten_
-HobbyTruppe beginnt geordnet mit warmup (Korbleger)

- während der gesamten Zeit vom Betreten des Schulhofs, bis zum Verlassen 2m Abstand zu den anderen Teilnehmern halten, keine Umarmungen, kein Abklatschen (auch bei Ausführung der Übungen!!!) und möglichst leise/ruhig verhalten (unnötiges Rufen/Schreien vermeiden)

- wenn das Training kurzzeitig verlassen werden muss (z.B. Toilettengang) Trainer informieren und vorgegebene "Lauf-Richtung" beachten

- beim Toilettengang vorher und nachher die Hände desinfizieren bzw. Händewaschen wenn Seife vorhanden (Toilettenbesuch einzeln)

- bei einzelner Pause wieder die gleiche Trainingsposition danach (gleicher Vorder- und Hintermann) einnehmen

- wenn das Training vor offiziellem Ende verlassen werden muss, Trainer informieren

- bei gemeinsamen (Trink-)Pausen die lfd. Übung bis zum Platz auf der jeweiligen Bank zu Ende machen und dann hinsetzen (oder am Platz stehen bleiben)

- das Training wird erst nach Ansage des Trainers fortgeführt (d.h. kein eigenes Werfen am Korb oder irgendwo rumdribbeln etc - s.o)
- nach Trainingsende wieder jeder zu seinem Platz (s.o.), zügig Sachen zusammenpacken, ggf. Materialien desinfizieren, ggf Schuhe wechseln und dann geordnet (s.o.) nach "Erlaubnis" vom Trainer in entsprechender Reihenfolge die Halle und das Schulgelände verlassen
----------------------------------------

 

12.03.2020

 

CORONA-VIRUS!

 

WBV und Kreis setzen Spielbetrieb aus.

 

TUSEM Essen setzt Trainingsbetrieb bis auf weiteres aus.

 

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland überschlagen sich auch im Basketball die Ereignisse: Die Saison der Regionalliga- Herren ist mit sofortiger Wirkung beendet; für die übrigen Ligen setzten WBV und Kreis den Spielbetrieb bis auf weiteres aus. Bei TUSEM Essen ruht auch der Trainingsbetrieb bis auf weiteres – bis dahin soll im Vorstand eine Entscheiidung über das weitere Vorgehen getroffen werden.

TUSEM Neujahrsempfang - Ehrung für Frank Hepke

 

 

Allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern der TUSEM Basketball Abteilung wünschen wir ein frohes neues erfolgreiches Jahr 2019.*

Ein besonderer Dank gilt unseren ehrenamtlichen Mitgliedern, Trainern und Betreuern und allen die in irgendeiner Art und Weise den Verein die Abteilung tatkräftig unterstützt haben.


Ohne ihren Einsatz wäre eine solche Gemeinschaft und die Möglichkeit unseren Basketball Sport auszuüben nicht gegeben.

Daher freut es uns insbesondere, dass heute beim traditionellen Neujahrsempfang des TuSEM ein langjähriges Mitglied der Abteilung für seine ehrenamtliche Tätigkeit von mehr als 25 Jahren vom Oberbürgermeister Thomas Kufen und dem Tusem Präsidenten Frank Schienbein mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet wurde.

 

Auszug aus der Laudatio:

 

Frank Hepke ist seit 1988 Mitglied beim TUSEM, also mit Beginn der Abteilung und seit mind. 25 Jahren in Funktion als Sportwart, Damentrainer und Herrentrainer.


Darüber hinaus „Mädchen“ für Alles und immer mit starkem persönlichem Engagement die gute Seele der Abteilung. Ohne Ihn würde es die Abteilung womöglich nicht mehr geben. 

 

In der Hoffnung das ihr Alle unseren Frank nachahmt wünschen wir viel Erfolg und sportliches gelingen.

 

Danke Frank für Deinen Einsatz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tusem Essen Basketball