Corona-Schutzverordnung – CoronaSchVO

25.11.2021

 

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
 
nachdem wir alle nach einem Sommer mit wieder mehr möglichen Freiheiten auf einen sich normalisierenden Zustand nach der Covid-19-Pandemie gehofft hatten, haben uns die letzten Wochen leider vom Gegenteil überzeugt.
Auch wenn wir den organisierten Sport weiterhin nicht als Pandemietreiber sehen und unser Verein sehr verantwortungsvoll mit den bestehenden Regelungen und deren Umsetzung umgegangen ist, hat u.a. die weiterhin zu geringe Impfbereitschaft dazu geführt, dass sich erneut sehr viele Menschen mit dem Virus infizieren und unser Gesundheitssystem an den Rand des Machbaren geführt wird.
 
Ab dem 24. November 2021 gilt die aktuelle Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV- 2 (Corona-Schutzverordnung – CoronaSchVO).
 
Diese finden Sie in einer gut lesbaren Form mit den markierten Änderungen unter folgendem Link:
 
Wir bitten dringend um Beachtung!
 
Wir als Tusem Basketball bitten alle Mitbürgerinnen und Mitbürger darum sich impfen zu lassen bzw. die Auffrischungsimpfungen in Anspruch zu nehmen. Nur so schaffen wir es gemeinsam aus der Pandemie! 
 

 

25.11.2021

Hygienekonzept Tusem Essen Basketball

 

Hygienekonzept für den Punktspielbetrieb des Kreis Essen im WBV in der Sporthalle Viktoriahalle, Viktoriastr. 32, 45327 Essen:
Hier geht es zum Dokument im PDF Format:
 

 

Hygienekonzept Tusem Essen Basketball
Hygienekonzept Tusem Essen basketball.pd[...]
PDF-Dokument [27.3 KB]

 

12.03.2020

 

CORONA-VIRUS!

 

WBV und Kreis setzen Spielbetrieb aus.

 

TUSEM Essen setzt Trainingsbetrieb bis auf weiteres aus.

 

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland überschlagen sich auch im Basketball die Ereignisse: Die Saison der Regionalliga- Herren ist mit sofortiger Wirkung beendet; für die übrigen Ligen setzten WBV und Kreis den Spielbetrieb bis auf weiteres aus. Bei TUSEM Essen ruht auch der Trainingsbetrieb bis auf weiteres – bis dahin soll im Vorstand eine Entscheiidung über das weitere Vorgehen getroffen werden.

TUSEM Neujahrsempfang - Ehrung für Frank Hepke

 

 

Allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern der TUSEM Basketball Abteilung wünschen wir ein frohes neues erfolgreiches Jahr 2019.*

Ein besonderer Dank gilt unseren ehrenamtlichen Mitgliedern, Trainern und Betreuern und allen die in irgendeiner Art und Weise den Verein die Abteilung tatkräftig unterstützt haben.


Ohne ihren Einsatz wäre eine solche Gemeinschaft und die Möglichkeit unseren Basketball Sport auszuüben nicht gegeben.

Daher freut es uns insbesondere, dass heute beim traditionellen Neujahrsempfang des TuSEM ein langjähriges Mitglied der Abteilung für seine ehrenamtliche Tätigkeit von mehr als 25 Jahren vom Oberbürgermeister Thomas Kufen und dem Tusem Präsidenten Frank Schienbein mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet wurde.

 

Auszug aus der Laudatio:

 

Frank Hepke ist seit 1988 Mitglied beim TUSEM, also mit Beginn der Abteilung und seit mind. 25 Jahren in Funktion als Sportwart, Damentrainer und Herrentrainer.


Darüber hinaus „Mädchen“ für Alles und immer mit starkem persönlichem Engagement die gute Seele der Abteilung. Ohne Ihn würde es die Abteilung womöglich nicht mehr geben. 

 

In der Hoffnung das ihr Alle unseren Frank nachahmt wünschen wir viel Erfolg und sportliches gelingen.

 

Danke Frank für Deinen Einsatz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tusem Essen Basketball